alternative-logo-medium-1jpg





Über mich:
Nina Sternthal, geboren am 14. März 1977 in Basel, aufgewachsen in einem Haus am Bach in den sanften Hügeln des Oberbaselbiets und in den Bergen am Seeufer des Brienzersees. 

4 Dinge berühren mein Herz in seiner Tiefe:

1. Bewegung in allen Facetten: In meiner Kindheit und Jugend war das vorwiegend Klassisches Ballett, Modern Dance, freier Ausdruckstanz, in Seen/Bächen schwimmen und auf Bäume klettern. Mit 19 Jahren lernte ich mit Tai Chi und Qi Gong eine für mich völlig neue Form von sich bewegen oder eben eher von sich bewegen lassen kennen. Mitte 20 kam Yoga dazu und blieb bis heute ein wichtiger Teil meines Lebens, der auch im Unterrichten Ausdruck findet. In dieser Zeit erhielt ich auch meine erste Shiatsu Behandlung und war begeistert, es war für mich klar, dass ich diese Kunst der absichtslosen Berührung auch einmal lernen möchte! Anfang 30 begann ich dann mit der Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin. Ende 30 kam ich in Kontakt mit Amnanda und lernte auch gleich diese wunderbare Kur an andere Menschen weiterzugeben.

2. Natur in jeder Ausprägung: Die stille Kraft der Natur in Form von KI oder Prana (Lebenskraft), das wohltuende, nährende, was man in sich spürt, wenn man sich draussen im Grünen aufhält, dieses leise Glück: Wind in den Haaren, ein plätschernder Bach, der weite Himmel, die Kraft und Weisheit der Bäume. In der Natur fühle ich mich wild und frei und gleichzeitig ruhig und verbunden.

3. Austausch zwischen mir und der Welt (in Bewegung, Berührung, Kommunikation, Stille).

4. Stille und dadurch Verbundenheit mit dem grossen Ganzen.


Curriculum:
- Ausbildung in Klass. Ballett (Cathy Sharp), Modern Dance (Zürich Tanz Theater Schule), Modernem Ausdruckstanz nach Rudolf von Laban     und Tango Argentino.
- 2-jähriges Intensivtraining in stillem Qi Gong, Taj Ji und Meditation (Living Tao International)
- Basisstudium Psychologie (Universität Basel)
- seit 2001 intensive Auseinandersetzung mit Hatha Yoga. Ausbildungen an der Lotos Yogaschule Basel/Zürich und bei Air Yoga Zürich. Mein   Unterricht wird geprägt durch die Lehrerpersönlichkeiten, denen ich auf meinem Weg begegnete: Robert Cottet, Toulouse               (Hatha Yoga, Linie Kashmir Shaivism), Claudia Eva Reinig (www.yogainspiration.ch), Twee Merrigan & Christine May (Prana Vinyasa Flow),   Doug Keller (Yoga as Therapy), Michael Thurnherr & Jeff Fisher (Anusara Yoga), Felix Schärer (Jivamukti Yoga), Stephan Thomas.
- Zertifikat "Schwangerschaftsyoga" (Yoga Vidya, Westerwald)
- Zertifikat "Yoga in der Rückbildungszeit" (Schweizer Yogaverband)
- 2003/2009 reiste ich für mehrere Monate nach Indien zur Vertiefung und Erweiterung meiner Yogakenntnisse an der Quelle des Yoga.
- Mutter zweier Kinder (Mai 2005 und März 2007)
- 2009 bis 2010: Weiterbildung in Spiraldynamik (www.spiraldynamik.com)
- 2010 Pilates Mat Expert (Karolina Schmid, Zürich)
- 2010/2011: Ausbildung Klassische Massage mit Diplom (Klubschule Migros, Bodyfeet AG)
- 2011: Diplom Medizinisches Basiswissen 150h (Sanavit, Basel)
- 2012 - 2015: Dipl. Shiatsu-Therapeutin (IKT-Institut für Komplementärtherapie) www.shiatsu-insitut.ch
- 2015: Amnanda-Therapie Ausbildung www.amnanda.eu
- ab 2016 Lehrerin für Shiatsu am IKT-Institut für Komplementärtherapie 
- im Sommer 2016 habe ich meine spirituelle Lehrerin ShantiMayi getroffen. Ihr weites, offenes Sein und tiefe Inspiration wirken in mir   von Moment zu Moment, meine Dankbarkeit ist ohne Worte und kommt aus tiefstem Herzen. www.shantimayi.com
- Regelmässige Online-Trainings mit Tara Brach (www.tarabrach.com) und Jack Kornfield (www.jackkornfield.com) in Achtsamkeit, Vipassana-  Meditation, Psychologie
- ab Nov. 2018 - Nov. 2021: Master-Studium in Mindfulness Based Core Process Psychotherapy, Devon, UK (www.karuna-institute.co.uk)